Fortbildung

Das INPP® (Vor)Schulprogramm

Im Rahmen einer zweitägigen Fortbildung richtet sich dieses Angebot an Lehrer, Erzieher und pädagogische Fachkräfte. Weiterhin eignet sich der erste Tag als Einführung für
Schulärzte, Schulpsychologen und Therapeuten, die mit Kindern mit Lern- und Verhaltensproblemen arbeiten.

Kursinhalte:

  1. Tag

– Theoretischer Hintergrund über das Thema frühkindliche Reflexe und neuromotorische Unreife

– Einführung in den Gebrauch des INPP®-Screenings bei neuromotorischer Unreife

  1. Tag

Der Besuch des zweiten Kurstages ist Lehrern, Erziehern, Sozial- und Heilpädagogen vorbehalten,
die in der Lage sind, das Neuromotorische Schulreifeprogramm INPP® über ein Schuljahr
täglich mit einer Kindergruppe durchzuführen.

– Einführung in das tägliche Bewegungsübungsprogramm

– Praktische Einübung in Kleingruppen

Kursgebühr:

Die Teilnahmegebühr für die Teilnahme am ersten Kurstag beträgt 175€.
Die Teilnahmegebühr für beide Kurstage beträgt 250,- Euro.

In der Teilnahmegebühr ist das Kursmanual “Neuromotorische Schulreife. Testen und Fördern mit der INPP® Methode“ inbegriffen.

Wer bereits in Besitz des Buches ist, zahlt 30,- Euro weniger.

Kurstermine:

Freitag. 17.09.2021 von 9:00-17:00 Uhr
Samstag: 18.09.2021 von 9:00-16:00 Uhr

Freitag: 19.11.2021 von 9:00-17:00 Uhr                                                                                                                                                            Samstag: 20.11.2021 von 9:00-16:00

Diese Fortbildung ist auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar!


Anmeldung:

Anmelden können sie sich per E-Mail, telefonisch oder direkt hier über das Formular.



    Hier finden sie den Anmeldebogen. Bitte senden sie diesen separat per E-Mail oder an meine Praxis.